Wissenschaftlicher Beirat - Luxembourg
 loading...
Logo


Wissenschaftlicher Beirat

Ab sofort wird ALAN – Maladies Rares Luxembourg von einem wissenschaftlichen Beirat unterstützt, der sich aus Experten verschiedener Fachrichtungen der Medizin und der Forschung zusammensetzt.

Diese Experten haben zugesagt ihr Fachwissen und ihre Erfahrung in den Dienst von ALAN zu stellen.

  • Die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats werden ALAN helfen Fragen zu beantworten, die in ihren fachlichen Kompetenzbereich fallen. Sie werden auch mit ALAN an medizinischen und wissenschaftlichen Projekten von gemeinsamem Interesse zusammenzuarbeiten.
  • Die Experten sind in der Regel keine Mitglieder des Verwaltungsrats von ALAN.
  • Ihre Zusammenarbeit mit ALAN ist rein beratender Natur. Um die Unabhängigkeit der beiden Parteien zu gewährleisten, wird es keinen Zusammenhang mit der bezahlten beruflichen Tätigkeit der Experten geben.

Der wissenschaftliche Beirat setzt sich derzeit aus folgenden Experten zusammen:            

  • Dr Carine de Beaufort (Pädiatrie - Endokrinologie, Centre Hospitalier de Luxembourg, Luxembourg Centre for Systems Biomedicine der Universität Luxemburg)
  • Dr Jean Beissel (Innere Medizin - Kardiologie, Centre Hospitalier de Luxembourg)
  • Dr Lieve Van den Bossche (Innere Medizin – Onkologie, Centre Hospitalier Emile Mayrisch)
  • Prof. Dr Claude Braun (Innere Medizin - Nephrologie, Hôpitaux Robert Schuman/Hôpital Kirchberg)
  • Manon Gantenbein, PhD (Epidemiologie, Clinical and Epidemiological Investigations Center des Luxembourg Institute of Health)
  • Dr Michel Hoffmann (Neurologie, Centre Hospitalier du Nord)
  • Prof. Dr Rejko Krüger (Neurologie, Centre Hospitalier de Luxembourg, Luxembourg Centre for Systems Biomedicine der Universität Luxemburg
  • Dr Fernand Pauly (Funktionelle Rehabilitation - Pädiatrie, Centre Hospitalier de Luxembourg)
  • Dr Marc Schlesser (Pneumologie, Centre Hospitalier de Luxembourg)

 

Nous utilisons Google Analytics pour générer des rapports sur les visites au site et pour améliorer celui-ci. Nous générons des rapports anonymes basés sur des statistiques pays, et par conséquent nous partageons votre adresse IP avec Google. Nous n'utilisons pas ces informations à des fins publicitaires ou de profilage. Nous ne partageons pas ces informations avec des tiers, à l'exception de Google. Ces informations analytiques conservées par Google sont automatiquement supprimées après 26 mois suivant votre dernière visite