Infoline - Luxembourg
 loading...

Infoline

 

Sie leben mit einer seltenen Erkrankung? 

oder

einer Ihrer Angehörigen ist von einer seltenen Erkrankung betroffen?

oder

Sie arbeiten Sie im Gesundheits- oder Sozialwesen und kümmern sich um einen Patienten mit einer seltenen Erkrankung?

 
Dann können Sie sich gern an die Infoline Maladies Rares Luxembourg wenden um:
  • Informationen über die seltene Erkrankung, die sozialen Rechte, die verfügbaren Ressourcen und die Vorgehensweisen zu erhalten;
  • An die richtigen zuständigen Einrichtungen im Lande verwiesen zu werden;
  • Ein offenes Ohr bei Fachleuten mit Erfahrung im Bereich der seltenen Erkrankungen zu finden.
 
Die Infoline Maladies Rares Luxembourg ist eine Initiative des ersten Nationalen Plans für seltene Krankheiten 2018-2022 des Gesundheitsministeriums. Die gemeinnützige Vereinigung ALAN - Maladies Rares Luxembourg wurde von der Gesundheitsdirektion beauftragt die Infoline für Luxemburg zu betreiben.
 
Die Infoline besteht aus einer eigens eingerichteten E-Mail-Adresse (infolineMR@alan.lu) und Telefonlinie (+352 2021 – 2022), welche zu bestimmten Sprechzeiten erreichbar ist (Montag: 14:00 bis 17:00 Uhr, Dienstag: 12:00 bis 15:00 Uhr, Mittwoch: 09:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag: 12:00 bis 15:00 Uhr, Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr). Eine Antwort ist innerhalb von 5 Werktagen gewährleistet. 
 
Die Infoline bietet keine Betreuung oder Diagnose an.
 
 
In Zusammenarbeit mit:
 

Alan